SYLT-Wenningstedt Doppelhaushälfte unter Reet in direkter Strandnähe

Auf dem letzten strandnahen , ca. 1.211 m² großen, Grundstück, entstehen im typischen Friesenstil zwei Doppelhaus-hälften unter Reet.

Daten

Preis
€ 3.750.000,00
Angaben nach Energiesparverordnung:
Energiebedarf /-verbrauch
liegt noch nicht vor
 
Kategorie
Doppelhäuser
Anzahl der Zimmer
5
Nutzfläche
195 m²
Provision
6 % inkl. MwSt. vom Kaufpreis

Objektbeschreibung

Das Haus 1 hat eine Nutzfläche von ca. 195 m². Das Haus 2 hat eine Nutzfläche von ca. 192 m². Es wird viel Wert darauf gelegt, dass nur hochwertige Materialien verwendet werden. So werden der Eingangsbereich sowie die Bäder mit einem Naturstein belegt. Die Wände in den Bädern werden ebenfalls mit Naturstein versehen. Die anderen Räume erhalten Landhausdielen, rustikal astig, gebürstet und naturfarben geölt.

In offener Bauweise grenzt die moderne und hochwertige Einbauküche an den lichtdurchfluteten Ess- und Wohnbereich.

Der eingebaute Gaskamin sorgt für wohlige Wärme. Alternativ kann der Schornsteinzug auch einem Kamin oder Kachelofen dienen. Von der Terrasse, die südlich bzw. westlich ausgerichtet sind, hat man einen herrlichen Blick in den Garten, der mit einer Erstbepflanzung und Rollrasen versehen ist. An die großzügige Diele grenzt ein Gäste-WC an..

Eine finnische Sauna nebst Walk-In Dusche mit Schwalldusche und Kneipschlauch befindet sich im Untergeschoss des Hauses 2. Ferner befinden sich hier ein weiterer großer Raum und sowie ein direkt begehbares Duschbad mit WC. Auf der Ebene befinden sich auch der Hauswirtschaftsraum sowie die Heizung. Im Haus 1 befinden sich dort zwei hellbelichtet Räume sowie ein großes Bad mit Dusche und Wanne. Ebenfalls ist hier auch der Hauswirtschaftsraum gelegen.

Das Obergeschoss vom Haus 1 verfügt über zwei Schlafzimmer sowie einem Bad mit Dusche und Wanne. Im Haus 2 ist ein Master-Bedroom mit Bad en suite sowie einem weiteren Schlafzimmer vorhanden. Zusätzlich ist auf dieser Ebene ein weiteres Bad mit Dusche.

Ein weiterer großzügiger Raum befindet sich im Dachgeschoss.

Die Beheizung der Häuser erfolgt über eine Luftwärmepumpe. Alle Räume, mit Ausnahme des Dachgeschosses, erhalten eine Fußbodenheizung. In den Bädern werden zusätzliche Handtuchheizkörper mit elektrischer Heizpatrone, die für ganzjährige wohlige Wärme sorgt, installiert.

Sämtliche Räume im Erdgeschoss sowie die Schlafräume erhalten eine umlaufende Fußbodenleiste im „Hamburger Profil“. In den Bädern wird die Sockelleiste aus dem Naturstein geschnitten.

Alle Wände werden mit einem Malervlies versehen und deckend weiß gestrichen, im Erdgeschoss abgesetzt mit einer umlaufenden Zierprofilleiste oder durch einen farblichen Akzent.

Das Haus 1 hat einen PKW-Stellplatz auf dem Grundstück.

Das Haus 2 erhält die auf dem Grundstück bestehende Garage.

Exposé Anfordern